ADHS und Ernährung

 

Ernährung ist mehr als nur Nahrungsaufnahme.

 

Bei diesem Workshop geht es nicht darum eine bestimmte Ernährungsform vorzustellen, sondern herauszufinden welche Nahrungsmittel welche Wirkung haben könnten und wie wir im Alltag damit umgehen.

 

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Beobachtungsbogen, den wir dann im Workshop besprechen können.

 

Inhalt:

  •  Was ist Ernährung
  •  Einfluss der Ernährung.
  •  „Diäten“ bei ADHS?
  •  Diskussion Beobachtungen.
  •  Degustieren von „BrainfJod“.
  •  Fragerunde.

 

 

Referat und Diskussionsrunde

Im Auftrag von elpos Bern Deutschfreiburg Oberwallis

 

Referentin:        Frau Astrid Wälchli, ADHS-Coach
Datum:              Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.30 Uhr
Ort:                    Postsääli, Urtenen-Schönbühl

 

Anmeldung:

ADHS und Ernährung Okt. 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 451.3 KB

Mein Partner/ meine Partnerin hat ADHS

Workshop für Partner und Partnerinnen von ADHS-Betroffenen

 

Die Auswirkungen der ADHS spüren selten nur die Betroffenen allein. Familie, Freunde und Arbeitskollegen von ADHS-Betroffenen wissen oft nicht wie sie mit diesen Auswirkungen umgehen sollen. Besonders für die Partnerschaft, gibt es viele emotional geprägte Situationen, die nur gelöst werden können, wenn die Zusammen-hänge erkannt werden. Mit diesem Vortrag will die Referentin auf diese Situationen eingehen, Zusammenhänge von, zum Teil ganz banalen, Alltagsschwierigkeiten mit der ADHS aufzeigen und Mut machen, die positiven Seiten zu entdecken. Sie wird Lösungsansätze vorstellen und Fragen beantworten.

 

2-teiliger Workshop

Im Auftrag von elpos Bern Deutschfreiburg Oberwallis

 

Referentin:        Frau Astrid Wälchli, ADHS-Coach
Datum:              Samstag, 24. November 2018, 9.00 - 13.00 Uhr

                           2. Teil nach Absprache.
Ort:                    Selbsthilfezentrum Bern, Bollwerk 41

 

Anmeldung:

Flyer Angehörige Nov. 18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 762.6 KB